Subscription / Upgrades

DAS WESEN UND DER NUTZEN EINES WARTUNGSVERTRAGS (ABONNEMENTS)

  1. Das Abonnement berechtigt seinen Inhaber zum kostenfreien Bezug neuer Versionen der Software.
  2. Der Hersteller der Software verpflichtet sich, jedes Jahr eine neue Version der Software herauszugeben.
  3. Das Abonnement ist an eine genau bestimmte Softwarelizenz ihres Benutzers gebunden.
  4. Je nach Wunsch des Benutzers kann das Abonnement die Dauer von 1 Jahr, von 2 bzw. 3 Jahren haben.
  5. Das Abonnement berechtigt seinen Inhaber zum kostenfreien Bezug aller neuen Versionen der Software für die Dauer des Abonnements.
  6. Das Abonnement tritt an dem Tag in Kraft, an welchem die Bestellung des Abonnements vom Hersteller der Software bestätigt wird.
  7. Falls bis zum Ablauf des Abonnements keine neue Version der Software vom Hersteller herausgegeben wird (Force Majeure), berechtigt das Abonnement ihren Inhaber, auch noch nachträglich die neue Version der Software zu erhalten.

DER KAUF DES ABONNEMENTS UND DIE VERLÄNGERUNG SEINER GÜLTIGKEIT

  1. Das Abonnement kann zusammen mit der Lizenz der Software bzw. separat für eine vorhandene Lizenz der Software, die bis jetzt kein Abonnement hatte, gekauft werden.
  2. Ein gültiges Abonnement der Softwarelizenz kann bis 90 Tage vor dessen Ablauf verlängert werden.
  3. Die Laufzeit des zu verlängernden Abonnements beginnt immer mit dem Ende des Vorgängerabonnements.
  4. Der Preis der Verlängerung des Abonnements ist identisch mit dem Preis des ersten Abonnements.
  5. Ein Abonnement der Softwarelizenz kann auch nach dessen Ablauf noch verlängert werden.
  6. Der Beginn des nach dem Ablauf der Gültigkeit verlängerten Abonnements stimmt mit dem ursprünglichen Ende der Gültigkeit des abgelaufenen Abonnements überein.
  7. Es ist möglich, die Verlängerung des abgelaufenen Abonnements noch ein ganzes Jahr nach dem ursprünglichen Laufzeitende vorzunehmen, spätestens aber bis zu dem Tag, an welchem eine neue Version der Software vom Hersteller herausgegeben wird.
  8. Der Preis der Verlängerung des abgelaufenen Abonnements ist identisch mit dem Preis des abgelaufenen Abonnements.
  9. Wenn ein abgelaufenes Abonnement innerhalb von 30 Tagen ab dem Ende seiner Gültigkeit nicht verlängert wird, so ist der Preis der Verlängerung des abgelaufenen Abonnements höher als der Preis des Vorgängerabonnements. Der Mehrpreis ist beim Softwarelieferanten zu erfragen.

DAS UPDATE DER SOFTWARE OHNE ABONNEMENT

  1. Eine neue Version der Software erhalten nur solche Benutzer, die zum Zeitpunkt der Herausgabe der neuen Version ein gültiges Abonnement für die Softwarelizenz haben (siehe Pkt. 7 im Abschnitt DAS WESEN UND DER NUTZEN DES ABONNEMENTS).
  2. Der Benutzer, der zum Zeitpunkt der Herausgabe einer neuen Softwareversion kein gültiges Abonnement hat, kann durch den Kauf eines Updates für die alte Version dennoch eine neue Version der Software erwerben.
  3. Die Aktualisierung einer alten Softwareversion kann demnach auch ohne ein Abonnement vorgenommen werden, sie ist allerdings wesentlich teurer als ein einzelnes Abonnement.
  4. Dabei ist der Updatepreis für eine alte Softwareversion zwar niedriger als der Neupreis einer Lizenz aber höher als der Preis eines Abonnements. Preise erhalten sie von Ihrem Softwarelieferanten.