Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZ-BESTIMMUNGEN

Wir respektieren das Recht des Einzelnen auf den Schutz personenbezogener Daten und bemühen uns, den Schutz personenbezogener Daten zu gewährleisten, die auf dieser Website verarbeitet werden. Indem Sie auf unsere Website zugreifen und die darin angebotenen Dienste nutzen oder uns Ihre persönlichen Daten zur Verfügung stellen, erkennen Sie diese Datenschutzrichtlinien an und erklären sich damit einverstanden.

 

Datenmanager

Ihre Daten, die wir auf unserer Website sammeln, werden von der UAB „ČELI AUTOMATIZUOTO PROJEKTAVIMO SISTEMOS“ (nachstehend „Unternehmen“ genannt) verwaltet.

Sitzanschrift: Vilniaus r. sav. Užubalių k. Senasis Ukmergės kel. 4

KONTAKTINFORMATIONEN

UAB „ČELI“ AUTOMATIZUOTO PROJEKTAVIMO SISTEMOS

Vilniaus r. sav. Užubalių k. Senasis Ukmergės kel. 4

E-Mail: info@cadteam.lt

DATENVERARBEITUNGSZIELE UND RECHTSRAHMEN FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Ziele der Verarbeitung personenbezogener Daten:

(1) Aufrechterhalten der Beziehungen zu den Kunden, Übermittlung von Mitteilungen über geänderte Dienstleistungen und die Bereitstellung einer Möglichkeit, die Vertreter des Unternehmens mit Fragen zu kontaktieren, die für die Kunden von Interesse sind;

(2) Bereitstellung des Zugangs zu den vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen und Produkten;

(3) Verbessern des Wissens der Kunden über die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen und Produkte;

(4) Beantwortung von Fragen und Anfragen in Bezug auf die angebotenen Dienstleistungen und Produkte des Unternehmens;

(5) Ermittlung der Kundenbedürfnisse und Bereitstellung maßgeschneiderter Angebote, Empfehlungen und kundenspezifischer Inhalte für Kunden;

(6) Werbung für die vom Unternehmen angebotenen Dienstleistungen und Produkte.

In allen oben genannten Fällen verarbeitet das Unternehmen personenbezogene Daten nur in dem Umfang, der für die Erreichung klar definierter und rechtmäßiger Zwecke erforderlich ist, wobei der Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person berücksichtigt wird.

Gesammelte personenbezogene Daten

Die von der Firma gesammelten Daten können folgende Daten und ihre Änderungen enthalten: Name, Land, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Name des Unternehmens, Position, Anzahl der Arbeiter, Name der Ausbildungseinrichtung, IP-Adresse, Hardware-ID.

BEDINGUNGEN DER SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Personenbezogene Daten werden nur so lange verarbeitet und gespeichert, wie es für die Geschäftsbedürfnisse und berechtigten Interessen des Unternehmens erforderlich ist, oder im Einklang mit den Anforderungen der Gesetzgebung, die die Bedingungen für die Aufbewahrung von Dokumenten, einschließlich personenbezogener Daten, festlegt. Die persönlichen Daten, die von den Websites erhalten werden, werden für 3 (drei) Jahre von Ihrem Besuch auf der Website, dem Datum des Eingangs Ihrer Anfrage, dem Abschluss der Probeversion oder einer anderen Geschäftsbeziehung der letzten Parteien gespeichert.

 

QUELLE PERSONENBEZOGENER DATEN

Das Unternehmen erhält personenbezogene Daten von den betroffenen Personen selbst, die unsere Website besuchen, Anfragen ausführen und die Testversion ausfüllen.

 

ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Alle Ihnen zur Verfügung gestellten Daten können an Dritte weitergegeben werden, die Dienstleistungen für das Unternehmen erbringen und/oder im Namen des Unternehmens handeln oder Unternehmenspartner sind und diese Dritten können diese personenbezogenen Daten verarbeiten. In den unmittelbar gesetzlich vorgesehenen Fällen können die Daten der betroffenen Person an die zuständigen Behörden übermittelt werden.

RECHTE BETROFFENER PERSONEN

Das Unternehmen gewährleistet die Rechte der betroffenen Personen in Rechtsakten und informiert, dass jede betroffene Person folgende Rechte hat:

  • über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Bescheid zu wissen (informiert zu werden);
  • vom Unternehmen zu verlangen, auf die personenbezogenen Daten der betroffenen Person zuzugreifen und diese zu korrigieren oder zu löschen („Recht auf Vergessenwerden“) oder die Verarbeitung der Daten einzuschränken und das Recht der Verarbeitung der Daten zu widersprechen sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit;
  • ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen, unbeschadet der Zustimmung der Verarbeitung von Daten vor der Rechtmäßigkeit des Widerrufs der Zustimmung und das Recht, sich der Verarbeitung von Daten zu widersetzen;
  • eine Beschwerde bezüglich der Verarbeitung personenbezogener Daten bei der staatlichen Datenschutzbehörde einzureichen, deren Website sich unter www.ada.lt befindet, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass ihre personenbezogenen Daten unter Verletzung ihrer Rechte und berechtigten Interessen gemäß den geltenden Rechtsakten verarbeitet werden.
  • zu widersprechen, einer automatisierten Bewertung oder Profilierung unterzogen zu werden.

 

GÜLTIGKEIT UND ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

 

Diese Datenschutzrichtlinie ist auf der Website des Unternehmens unter www.woodworkforinventor.com verfügbar. Das Unternehmen hat jederzeit das Recht, diese Datenschutzrichtlinie einseitig zu ändern, indem es in einer Veröffentlichung der geänderten Datenschutzrichtlinie auf der Website des Unternehmens über diese Änderungen informiert.

 

Zuletzt bearbeitet:

23.05. 2018